Windhundeforum  

Zurück   Windhundeforum > Regeln > FORUMSREGELN

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 21.06.2008, 11:44
Benutzerbild von Marc
Marc Marc ist offline
Administrator
Vorname: Marc
 

Registriert seit: 30.08.2004
Ort: bei Osnabrück
Beiträge: 9.170
Standard FORENREGELN vom 01.12.2014

FORENREGELN VOM 01.12.2014



1. GRUNDIDEE DES FORUMS - KOMMENTAR

Dies ist ein friedvolles, privates und geschlossenes Forum für Freunde und Besitzer von Windhunden.



2. MITGLIEDSCHAFT - KOMMENTAR

Mit der Registratur eines Benutzerkontos werden diese Forenregeln anerkannt. Änderungen an diesen Forenregeln werden dem Benutzer wenn möglich per EMail mitgeteilt, der Benutzer hat sich aber auch selbst gegegentlich über Änderungen zu informieren. Aus diesem Grund muss auch eine funktionsfähige, aktuelle EMailadresse angegeben werden. Wenn ein Benutzer nicht (mehr) mit den Forenregeln einverstanden ist, muss es die Löschung des Kontos beantragen. Ein Benutzerkonto darf nur von einer Personen genutzt werden. Benutzer, die keine Vorstellung geschrieben haben, werden nach einiger Zeit gelöscht.

Nach dem Verfassen einer Vorstellung wird der Benutzer als Mitglied aufgenommen und ist in den Mitgliederforen lese- und schreibberechtigt. Der Mitgliedsstatus wird abhängig von der Beitragszahl nach einiger Zeit gelöscht.



3. LÖCHEN DES BENUTZERKONTOS

Eine Löschung des Benutzerkontos kann durch das Schreiben einer EMail an mh@hornschuh.de beantragt werden. Die EMail muss den Kontonamen des Benutzers enthalten und muss von dem EMail-Konto des Benutzerkontos versendet werden, damit eine Überprüfung erfolgen kann. Die Löschung wird innerhalb von 7 Tagen durchgeführt. Nach der Löschung werden die Daten des Benutzerkontos gelöscht, nicht jedoch die Beiträge. Der Kontoname bleibt als Text weiterhin bestehen. Soll auch dieser annonymisiert werden, muss dieser Wunsch bei der Löschung bekannt sein, eine nachträgliche Anoymisierung ist nicht mehr möglich.



4. SICHTBARKEIT DER BEITRÄGE - KOMMENTAR

Alle Foren (mit Ausnahe der Foren "Forenregeln" (alle) und "Vorstellungen von neuen Mitgliedern" (Benutzer ohne Mitgliedschaft)) sind ausschliesslich von Mitgliedern zu sehen.

Nach Erreichen von 1050 Beiträgen in eines Themas der Windhundbar im Off-Topic Forum werden die ältesten 1000 Beiträge komplett aus dem Forum genommen.


5. UMGANGSTON - KOMMENTAR

In diesem Forum pflegen wir einen respektvollen und toleranter Umgang mit seinen Mitmenschen, auch wenn man nicht deren Meinung teilt. Daher werden offenes, wie auch verdecktes, Beschimpfen, das Diffamieren von Einzelpersonen oder Gruppen und der Aufruf zu Straftaten mit einer Verwarnung, dem Bannen auf Zeit oder dem endgültigem Ausschluß aus dem Forum geahndet.



6. FORM DER BEITRÄGE

Beim Verfassen von Beiträgen bitte folgende Dinge beachten:
  • Vor dem Verfassen neuer Beiträge das Forum nach selben Themen durchsuchen und Fragen an dieses Posting hängen.
  • Neue Themen in das richtige Forum posten.
  • Die Benutzung von sinnreichen Überschriften.
  • Die Benutzung der allgemeinen deutschen Schreibweise.
  • Wir freuen uns, wenn die Beiträge mit dem richtigen Namen unterschrieben wird und man auch mit dem richtigen Namen angeschrieben wird.
  • Keine überflüssigen Postings wie
    • Zitate mit angehängtem "meine ich auch"
    • Doppelpostings (dafür gibt es die -Schaltfläche)
    • Crosspostings (ein Posting in mehreren Threads).
    • Topic-Bumping (das "pushen" von Beiträgen durch ein Doppelposting) sollte erst nach einer Zeitspanne ab 48 Stunden gemacht werden.



7. RECHTE AM INHALT - KOMMENTAR

Die Rechte am geistigem Eingentum des Windhundeforums und derem Inhalt liegt ausschliesslich beim Windhundeforum.

Die Rechte am geistigen Eingentum der Inhalte liegt ausschliesslich bei dem Mitglied. Durch die Übermittlung des Inhaltes an das Windhundeforum erteilt das Mitglied dem Windhundeforum eine weltweilt gültige, nicht exklusive, unentgeltliche Lizenz zum Veröffentlichen, Verteilen und Reproduzieren dieses Inhaltes über das Windhundeforum.

Es ist untersagt, Inhalte zu übermitteln, für die das Mitglied keine Rechte hat. Daher ist es erfoderlich, dass beim Übermittlung auch die Quelle und die Einverständnis des Urhebers benannt wird.



8. VERMITTLUNG VON (WIND-) HUNDEN / WURFMELDUNGEN

Im Forum Vermittlung von Windhunden können einzelne Hunde in Not vermittelt werden. Es sind ausschliesslich Wurfmeldungen und Welpenvermittlungen untersagt.



9. WERBUNG

Es ist untersagt, kommerzielle Werbung für eigene Produkte zu machen. Dies gilt ausdrücklich für alle hier im Forum angebotenen Leistungen wie Postings, PM's, EMails und innerhalb von Intessensgemeinschaften.

Hinweise auf interessante Produkte von allgemeinen Interesse sind ausdrücklich erwünscht.



10. EXTERNE LINKS - KOMMENTAR

Es ist untersagt, Links zu setzen. Ausnahmen sind im Kommentar zusammengefasst.



11. SIGNATUR

Die Signatur darf zusammen mit der Grafik insgesamt nicht größer als vier normale Text-Zeilen sein und keinen externen Link enthalten.



12. INTERESSENGEMEINSCHAFTEN - KOMMENTAR

Für die Inhalte in den Interessensgemeinschaften ist ausschliesslich der Gründer selbst verantwortlich, das Windhundeforum stellt lediglich die Funktion hierzu bereit. Der Gründer stellt den Betreiber des Windhundeforums von Kosten und Ansprüchen Dritter frei, die durch die Nutzung dieser Funktion entstehen. Innerhalb der Interessensgemeinschaft stellt der Gründer sicher, dass mindestens die hier vorliegenden Forenregeln eingehalten werden.



13. SANKTIONEN - KOMMENTAR

Werden die Forenregeln missachtet, werden Sanktionen in Form von Verwarnungen oder dem zeitweiligen oder entgültigem Bannen des Mitglieds ausgesprochen.



14. RECHTSANSPRUCH

Das Forum wird unentgeldlich und in einem privaten Rahmen zur Verfügung gestellt. Es wird keinerlei Garantie und Haftung für die Verfügbarkeit, Sicherheit, Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit des Windhundeforums übernommen.


15. STAND

Die Forenregeln wurden vom 23.05.2009 bis zum 30.05.2009 intern besprochen und am 31.05.2009 vorgestellt. Die EMail an alle Mitglieder zur veröffentlichung der Forenregeln wurde am 31.05.2009 verteilt. Die Forenregeln selbst werden ab dem 01.07.2009 umgesetzt.


16. RECHTLICHE VERANTWORTUNG

Siehe Impressum.


Für ggf. auftretende rechtliche Streitfälle werden die IP-Adresse, das Datum und Uhrzeit der Absender protokolliert.



Marc Hornschuh
Melle, 19.08.2014
__________________
Marc's Signatur
Manche Bücher entfalten erst im Kamin ihr volles Aroma.
- Manuel Vázquez Montalbán -

Geändert von Marc (30.11.2014 um 20:49 Uhr)
  #2  
Alt 21.06.2008, 11:45
Benutzerbild von Marc
Marc Marc ist offline
Administrator
Vorname: Marc
 

Registriert seit: 30.08.2004
Ort: bei Osnabrück
Beiträge: 9.170
Standard

GRUNDIDEE DES FORUMS


Vor einigen Jahren hatten die allermeisten Hunde- und keines der Windhundeforen die Möglichkeit zum Hochladen von Fotos angeboten, geschweige denn, dass weitere Funktionen wie das Erstellen von Galerieen, Kalender oder Nickpages (eine kleine Homepage im Forum) angeboten worden waren. In vielen Foren war dann noch der Umgangston erschreckend schroff.

Aus diesen Gründen wurde 2004 dieses Forum gegründet, um eine Alternative zu den bestehenden Windhundeforen anbieten zu können.

Von Anfang an wurde großer Wert auf einen freundlichen, persönlichen Umgangston geachtet. Viel hat auch dazu beigetragen, dass sich viele aus dem Windhundeforum persönlich kennen. Da dieses Forum auf keine Werbeeinnahmen angewiesen ist, da es privat finanziert wird, wurde es für Gäste und Suchmaschinen geschlossen. Hierdurch entstand ein liebenswertes "Stammtischforum" nicht nur für Besitzer von Windhunden, sondern auch für Freunde dieser schönen Hunde.


Marc Hornschuh
__________________
Marc's Signatur
Manche Bücher entfalten erst im Kamin ihr volles Aroma.
- Manuel Vázquez Montalbán -

Geändert von Marc (23.05.2009 um 12:13 Uhr)
  #3  
Alt 21.06.2008, 13:13
Benutzerbild von Marc
Marc Marc ist offline
Administrator
Vorname: Marc
 

Registriert seit: 30.08.2004
Ort: bei Osnabrück
Beiträge: 9.170
Standard

MITGLIEDSCHAFT IM WINDHUNDEFORUM


Da das Windhundeforum ein geschlossenes Forum ist, muss ein neues Mitglied zunächst ein Benutzer registrieren.


Nach Überprüfung der EMail-Adresse kann die Vorstellung im Forum Vorstellungen von neuen Mitgliedern verfasst werden.

Die Vorstellung selbst sollte folgende Angaben enthalten:
  • Vorname (wir duzen uns hier),
  • ein bißchen über das persönliche Umfeld, was man sonst noch macht (Hobbys, vielleicht Beruf),
  • zudem etwas über die eigenen Hunde, so fern man welche hat,
  • wie man auf den Windhund gekommen ist
  • und natürlich, warum man Mitglied werden möchte.
Wenn die Vorstellung den Vorgaben genügt, wird der Benutzer innerhalb von 1 bis 2 Tagen als Mitglied aufgenommen und ist damit in allen Foren schreib- und leseberechtigt. Die Vorstellung wird danach in das Forum Vorstellungen unserer Mitglieder verschoben.


Sollte sich die EMailadresse ändern, muss diese der Benutzer zeitnah berichtigen. Wenn dies nicht erfolgt, wird das Benutzerkonto gesperrt, da es unklar ist, ob der Benutzer es mitbekommt, dass sich sich bspw. die Forenregeln geändert haben. Auch kann sich der Benutzer kein neues Passwort zusenden lassen. Aus diesem Grund folgendes Vorgehen:
  • Die EMail-Adresse sowie die Mitgliedschaft (nicht das Benutzerkonto) des Benutzers wird gelöscht
  • Der Benutzer wird verwarnt (damit ich auch eine Referenz habe, was da passiert ist)
  • Der Benutzer trägt die richtige EMail-Adresse ein und bestätigt mir unter dieser EMail-Adresse mit einer EMail an mh@hornschuh.de, dass die Adresse korrekt ist.
  • Ich trage wieder die Mitgliedschaft ein

Das Windhundeforum ist ein Stammtischforum, wir fühlen uns "unter uns" wohl. Die von uns verfassten Beiträge stellen wir für die Mitglieder ein, von denen wir auch deren Beiträge lesen. Aus diesem Grund wird der Mitgliedsstatus nach folgender Inaktivität gelöscht:
  • Bei mehr als 500 Postings und 6 Monaten keine neuen Beiträge
  • Bei mehr als 50 Postings und 4 Monaten keine neuen Beiträge
  • Bei mehr als 1 Postings und 2 Monaten keine neuen Beiträge
Das Löschen der Mitgliedschaft ist kein Beinbruch, eine neue Aktivierung kann einfach durch das Erstellen eines neuen Themas im Forum Vorstellungen von neuen Mitgliedern erfolgen. Uns ist auch bekannt, dass man zeitweise nicht im Forum aktiv sein kann, wenn man bspw. seine Diplomarbeit schreibt oder im Ausland zu tun hat. Mit diesem Verfahren sollen lediglich Voyeure ausgeschlossen werden, nicht die aktiven Mitglieder, die Beiträge verfassen.


Marc Hornschuh
__________________
Marc's Signatur
Manche Bücher entfalten erst im Kamin ihr volles Aroma.
- Manuel Vázquez Montalbán -

Geändert von Marc (02.10.2011 um 10:19 Uhr) Grund: Formulierung geändert: eine neue Aktivierung kann einfach durch eine Anfrage im Forum >durch das Erstellen eines neuen Themas
  #4  
Alt 21.06.2008, 16:55
Benutzerbild von Marc
Marc Marc ist offline
Administrator
Vorname: Marc
 

Registriert seit: 30.08.2004
Ort: bei Osnabrück
Beiträge: 9.170
Standard

SICHTBARKEIT DER BEITRÄGE


Wir haben uns entschlossen, alle Foren nach außen unsichtbar zu lassen. Ausnahmen sind die Foren Forenregeln (Sichtbarkeit für alle) und Vorstellungen von neuen Mitgliedern (Benutzer ohne Mitgliedschaft).

Das hat zwar einige Nachteile, bspw. finden Suchmaschinen das Forum und die Inhalte schlechter, es wird also nicht so hoch in Google angezeigt. Interessenten können sich kein Bild vom Geschehen im Forum machen und sind dadurch evtl. verunsichert. Es wird keine Möglichkeiten geben, Sponsoren zu motivieren ins Forum einzusteigen, was allerdings auch nicht zu einem privatem Forum so recht passen möchte (Ausnahme: der Profi-Account).

Die Vorteile rechtfertigen diese Maßnahme aber auf jeden Fall: Die Performance steigt. Sicherheitstechnisch ist es ein wenig schwerer ein Forum zu hacken. Weiterhin werden externe Links und Bilder schlechter durch Suchmaschinen gefunden werden. Hierdurch sind Abmahnungen unwahrscheinlicher.

Der wichtigste Grund ist jedoch: Wir sind hier wirklich unter uns.

Was allerdings auch bedeutet, dass von hier aus nichts zitiert oder sonstwie nach draussen getragen wird, was sich auch in den Forenregeln dazu niederschlägt.

Um eine Sicherheit für alle Mitglieder zu schaffen, sichern die Betreiber zu, dass diese Entscheidung nicht revidiert wird, d.h. die Inhalte, die hier veröffentlicht werden, werden nicht irgendwann einmal doch nach draussen sichtbar sein.

Sollte dies dennoch geschehen, ist dies keine erklärte Absicht, sondern ein Fehler (vom Betreiber oder der Software). Bitte sendet in einem solchen Fall sofort eine PM.

Da in der Windhundbar viel persönliches geschrieben wird, werden die älteren Beiträge aus dem sichtbaren Bereich des Forums genommen. Dies sollte beim Schreiben in der Windhundbar berücksichtigt werden: Wenn ein Beitrag dauerhaft sichtbar gehalten werden soll, sollte dieser nicht in die Windhundbar sondern in einen separaten Thema untergebracht werden.


Marc Hornschuh
__________________
Marc's Signatur
Manche Bücher entfalten erst im Kamin ihr volles Aroma.
- Manuel Vázquez Montalbán -

Geändert von Marc (19.08.2014 um 09:47 Uhr)
  #5  
Alt 21.06.2008, 16:56
Benutzerbild von Marc
Marc Marc ist offline
Administrator
Vorname: Marc
 

Registriert seit: 30.08.2004
Ort: bei Osnabrück
Beiträge: 9.170
Standard

RECHTE AM INHALT


Inhalt
Als Inhalte werden alle zum Windhundeforum übertragenen Informationen wie selbst geschriebene Texte (Beiträge oder Postings), Links, aus dem Internet kopierte Texte, Bilder, Grafiken, Fotos, sonstige Anhänge, usw. verstanden.

Rechte
Aufgrund der deutschen Rechtsprechung in dem Bereich Forenrecht gerade hinsichtlich der Kopieren von Texten aus dem Internet (bspw. anderen Foren) und dem Einstellen von Fotos Dritter sind die Rechte und Pflichten hier noch einmal detailierter formuliert worden.


Es gelten daher folgende Regeln:
  • Eigene, selbst erstellte, Inhalte können in das Forum hochgeladen werden, das ist kein Problem.
  • Bei fremden Inhalten muss sich der Benutzer im Besitz der Rechte zum Hochladen in das Windhundeforum befinden. Wenn beispielsweise ein Text aus einem anderen Forum oder ein Bild aus dem Internet auch im Windhundeforum veröffentlicht werden soll, muss der Benutzer sich diese Erlaubnis vom Rechteinhaber (bspw. Verfasser) eingeholt haben. Um das dem Windhundeforum kenntlich zu machen, schreibt man einen Satz wie "Mit freundlicher Erlaubnis von Marc Hornschuh" unter den Inhalt. Diese Erlaubnis muss zum Zeitpunkt der Veröffentlichung in schriftlicher Form (EMail, PM, etc) vorliegen.
  • Mit dem Hochladen der Inhalte in das Forum sichert der Benutzer dem Windhundeforum zu, dass er die notwenigen Rechte am Inhalt hat (s.o.) und diese auf Anfrage dem Windhundeforum mitteilen kann, das Windhundeforum muss dies auf Anfrage Dritte ebenfalls machen.
  • Das Windhundeforum hat natürlich keine Rechte am geistigen Eigentum der Inhalte, es darf diese Inhalte lediglich veröffentlichen, was ja auch Sinn und Zweck eines Forums ist.
  • Umgekehrt dürfen natürlich die veröffentlichen Inhalte durch dritte nicht Kopiert und an anderer Stelle Veröffentlicht werden. Dies hat nicht nur strafrechtliche Gründe, sondern auch moralische, denn wer möchte schon die im Vertrauen an einen anderen Benutzer versendete persönliche Mitteilung in anderen, öffentlich zugänglichen Foren wiederfinden.

Verstöße gegen diese Regeln werden immer Sanktioniert.


Marc Hornschuh
__________________
Marc's Signatur
Manche Bücher entfalten erst im Kamin ihr volles Aroma.
- Manuel Vázquez Montalbán -

Geändert von Marc (23.05.2009 um 12:14 Uhr)
  #6  
Alt 21.06.2008, 16:56
Benutzerbild von Marc
Marc Marc ist offline
Administrator
Vorname: Marc
 

Registriert seit: 30.08.2004
Ort: bei Osnabrück
Beiträge: 9.170
Standard

EXTERNE LINKS


Aus rechtlichen Gründen müssen Links, die das Forum verlassen, vom Verfasser zuvor geprüft werden, ob sie folgende Kriterien erfüllen:
Alle anderen Links sind grundsätzlich nicht erlaubt. Hintergrund ist u.a. das Problem, dass z.T. nur einzelne Frames einer Homepage angezeigt werden. Dadurch kann es passieren, dass dem Betrachter wichtige Details wie das Impressum, rechtliche Konsequenzen usw. nicht angezeigt werden. Im Zeifelsfall ist es daher besser, die Domain anzugeben und dann zu schreiben, wie man zum Ziel navigiert (bspw. unter http://www.hornschuh.de/ unter "Produkte / Steuerungen / TL-100" nachsehen).


Marc Hornschuh
__________________
Marc's Signatur
Manche Bücher entfalten erst im Kamin ihr volles Aroma.
- Manuel Vázquez Montalbán -

Geändert von Marc (23.05.2009 um 12:14 Uhr)
  #7  
Alt 23.05.2009, 12:17
Benutzerbild von Marc
Marc Marc ist offline
Administrator
Vorname: Marc
 

Registriert seit: 30.08.2004
Ort: bei Osnabrück
Beiträge: 9.170
Standard

INTERESSENSGEMEINSCHAFTEN


Jedes Mitglied kann eigene Interessensgemeinschaften innerhalb des Forums gründen.

Für den Gründer einer Interessensgemeinschaft gelten die selben Rechte und Pflichten wie die des Forenbetreibers. Er ist daher ebenfalls verpflichtet, die Beiträge eigenverantwortlich zu prüfen und ggf. zu löschen.

Die Interessensgemeinschaften können so eingestellt werden, dass andere Mitglieder die Inhalte nicht sehen können. Für die Administratoren des Windhundeforums gelten diese Einschränkungen nicht.


Marc Hornschuh
__________________
Marc's Signatur
Manche Bücher entfalten erst im Kamin ihr volles Aroma.
- Manuel Vázquez Montalbán -

Geändert von Marc (23.05.2009 um 16:40 Uhr)
  #8  
Alt 23.05.2009, 12:17
Benutzerbild von Marc
Marc Marc ist offline
Administrator
Vorname: Marc
 

Registriert seit: 30.08.2004
Ort: bei Osnabrück
Beiträge: 9.170
Standard

SANKTIONEN

Durch die Umstellung auf die vBulletin Software wurde auch das Sanktionssystem übernommen. Mit diesem System ist es möglich, Mitglieder auf ihr regelwidriges Verhalten hinzuweisen und mit Punkten zu belegen. Die Verwarnungen werden protokolliert, das Mitglied bekommt eine PM mit Grund und der Höhe der Verwarnung.


Unangemessener Ton:
  • Aufruf zu Straftaten
    Unwiederrufliches Bannen.
  • Verdecktes oder indirektes Beschimpfen, das Diffamieren von Einzelpersonen oder Gruppen (Mitglieder oder Dritte)
    1-4 Punkte.
  • Direktes Beschimpfen, das Diffamieren von Einzelpersonen oder Gruppen (Mitglieder oder Dritte)
    1-7 Punkte.

Behinderung der Administration und Moderation:
  • Widerholtes Ignorieren von der Edit- und Suchfunktion
    1 Punkt.
  • Crosspostings
    2 Punkte.
  • Nicht funktionierende EMailadresse
    1 Punkt

Regelwidriger Inhalt
  • Das Posten von eigener Werbung
    2 Punkte.
  • Das Unaufgeforderte versenden von eigener Werbung mit dem PM-System des Forums, insbesondere an mehrere Mitglieder (SPAMing):
    2-7 Punkte.
  • Das Posten von eigenen Wurfmeldungen
    2 Punkte.

Unerlaubtes Veröffentlichen von Inhalten:
  • Veröffentlichen einer PM oder EMail im Windhundeforum oder anderswo im Internet ohne die Erlaubnis des Verfassers:
    Unwiederrufliches Bannen.
  • Veröffentlichen eines Inhaltes aus dem Windhundeforum in Teilen oder Gesamt ohne die Erlaubnis des Verfassers im Internet:
    2-7 Punkte.
  • Veröffentlichen eines Inhaltes aus dem Internet in Teilen oder Gesamt ohne die Erlaubnis des Verfassers im Windhundeforum:
    2-7 Punkte.

Die Punkte verfallen 12 Monate nach Ausspruch automatisch. Ein Bannen durch das System wird beim Überschreiten eines Punktestand von 10 Punkten durchgeführt und nach dem Unterschreiten der Punktzahl (also nach spätestens 12 Monaten) wieder rückgängig gemacht. Ein dauerhaftes Bannen wird manuell durchgeführt.


Marc Hornschuh
__________________
Marc's Signatur
Manche Bücher entfalten erst im Kamin ihr volles Aroma.
- Manuel Vázquez Montalbán -

Geändert von Marc (01.06.2009 um 06:55 Uhr)
  #9  
Alt 24.05.2009, 19:58
Benutzerbild von Marc
Marc Marc ist offline
Administrator
Vorname: Marc
 

Registriert seit: 30.08.2004
Ort: bei Osnabrück
Beiträge: 9.170
Standard

UMGANGSTON


Immer wieder müssen sich die Betreiber / Moderatoren / Co-Admins / Admins rechtfertigen, warum zum Teil sehr harsch mit Beiträgen verhalten, die persönlich werden. Wir wollen damit keinesfalls die freie Meinungsäußerung im Forum einschränken, wir setzen nur die allgemeinen rechtlichen Grenzen um.


Rechtliche Lage für Forenbetreiber

Die rechtliche Lage sieht für uns folgendermaßen aus:

Hier geschriebene und nicht in einem Rechtsverfahren festgestellte negative Behauptungen erfüllen den Tatbestand einer Beleidigung, Verleumdung oder üblen Nachrede. Dulden wir diese Veröffendlichung, werden wir automatisch zu Mittätern, wenn wir ein derartiges Posting nach Kenntnisnahme nicht entfernen.

Dem Interessierten seien hier folgende Links über die rechtlichen Konsequenzen von Postings in Foren und Gästebüchern empfohlen:
http://www.kaltmacher.de/artikel10391.html
http://www.recht-im-internet.de/themen/foren/

Die Paragraphen:
http://lawww.de/Library/stgb/185.htm (Beledigung)
http://lawww.de/Library/stgb/186.htm (Üble Nachrede)
http://lawww.de/Library/stgb/187.htm (Verleumdung)


Wie man sich Luft machen kann

In erster Line kann man sich natürlich über PM's, EMail's oder Telefonate austauschen, dies sollte der erste Weg sein.

Wenn man allzugroßen Frust verspürt, kann man seine Story auf seiner eigenen Homepage (man muss dazu Admin-C sein) veröffendlichen. Man muss sich allerdings darüber im Klaren sein, dass derartige Veröffendlichungen ein rechtliches Nachspiel nach sich ziehen, dies ist vor allem dann wahrscheinlich, wenn man gegen Gewerbetreibende zu Gericht zieht.

Schuldsprüche von derartigen Postings enden oft mit Verurteilungen zu Zahlungen von mehreren zehntausend Euro. Um einen derartigen Schaden vom Forum abzuwenden, müssen die Betreiber / Moderatoren / Co-Admins / Admins so reagieren.


Marc Hornschuh
__________________
Marc's Signatur
Manche Bücher entfalten erst im Kamin ihr volles Aroma.
- Manuel Vázquez Montalbán -
  #10  
Alt 24.05.2009, 20:09
Benutzerbild von Marc
Marc Marc ist offline
Administrator
Vorname: Marc
 

Registriert seit: 30.08.2004
Ort: bei Osnabrück
Beiträge: 9.170
Standard

THEMA "JAGENDE WINDHUNDE"


Die zusammengefasste Meinung unsere Mitglieder war folgende:
  • Uns als Windhundesitzer ist klar, daß der Hetztrieb, der seit Jahrhunderten in den Windhunden manifestiert worden ist, nicht durch eine 3-monatige Konditionierung abgestellt werden kann.
  • Wenn sich ein Windhundbesitzer nicht zu hundert Prozent sicher ist, daß sein Hund vor dem Wild abrufbar ist, muss er entsprechende Massnahmen ergreifen (nie in wildreichen Gebieten ableinen, auf eingezäuten Gelände laufen lassen usw.)
  • Wir wissen auch alle, daß ein Leben an der Leine mit einem Auslauf im 300m² grossen Garten auf keinen Fall artgerecht ist, und hier setzt der verantwortungsvolle Umgang mit dem Windhund ein: Wenn man ihn laufen lässt, dann muß man extrem darauf achten, daß nichts passiert.
  • Sollte doch etwas passieren, ist das keinesfalls faszinierend sondern schrecklich: Nicht der Hund hat versagt, sondern der Hundeführer. Und es ist hier keinesfalls erwünscht, dies Vorkommnis auf sein Ruhmesblatt einzutragen.
  • Windhunde haben bei so manchem Mitbürger ein schlechtes Ansehen, weil sie nicht nur jagen gehen, sondern oftmals auch das Wild reissen. Dieses schlechte Image wollen wir hier im Forum auf keinen Fall fördern, daher ist eine positive Kommentierung des Jagens hier im Forum nicht erwünscht.
  • Wenn man sich der Faszination Jagen / Hetzen hingeben möchte, kann dies jeder Windhundbesitzer bspw. beim Coursing machen.


Marc Hornschuh
__________________
Marc's Signatur
Manche Bücher entfalten erst im Kamin ihr volles Aroma.
- Manuel Vázquez Montalbán -
 

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:38 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.